Alle Beiträge von Denise Lonzer

Stellenausschreibung

Die Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter für den Kundenservice (m/w/d)

in Teilzeit (19 Std./Woche).

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum Frühjahr 2024 befristet.

Die Aufgaben:

Nach Einarbeitung soll die Verantwortung unter anderem für folgende Aufgaben selbstständig übernommen werden:

  • Kundenbetreuung (Terminvereinbarungen, Eigentumswechsel etc.)
  • Erfassung von Zwischenzählern und Zählerwechseln
  • Digitalisierung von Geschäftsvorfällen

Die Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Programmen Word, Excel und Outlook
  • Erfahrung im Umgang mit Datev wünschenswert
  • Organisationstalent, selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt.

Die Eingruppierung erfolgt in die EG 5 TV-V (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe). Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit derzeit 19 Wochenstunden. Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten, eine gewisse Flexibilität wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 02.12.2022 an:

Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH

-Geschäftsführung-

Urbanusstraße 1, 52372 Kreuzau

Oder per E-Mail an:

info@wasserwerk-concordia.de

Bitte senden Sie keine Originalunterlagen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Es werden keine Bewerbungsunterlagen zurückgesandt. Eine Übernahme von entstandenen Kosten, die mit der Teilnahme an Vorstellungsgesprächen verbunden sind, erfolgt nicht.

Nachruf

Am 20.04. erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser Mitarbeiter und Kollege Bernd Rosenzweig in der Nacht vom 18.04. auf den 19.04. durch einen tragischen Unfall verstorben ist. Er wurde nur 57 Jahre alt.

Herr Rosenzweig war seit dem 01.04.2005 als Installateur bzw. Anlagenmechaniker beim WWC beschäftigt und auch festes Mitglied im Team unserer Rufbereitschaft. Durch seine freundliche und liebenswürdige Art genoss er das Ansehen in der Belegschaft und bei den Kundinnen und Kunden.

Nach überstandener schwerer Krankheit wollte Herr Rosenzweig im Mai dieses Jahres seine erhoffte Wiedereingliederung in den Beruf beginnen. Noch vor rund drei Wochen haben wir gemeinsam mit ihm im Büro zusammengesessen und alles besprochen. Anschließend besuchte er die Kollegen des Außendienstes. Man merkte, wie froh er war, wieder den normalen Alltag genießen zu können. Wir freuten uns sehr auf die gemeinsame Zukunft. Umso tragischer war die Mitteilung über den tödlichen Unfall.

Aufgrund seiner Position als Betriebsratsvorsitzender war Herr Rosenzweig auch ständiges beratendes Mitglied im Aufsichtsrat.

Herr Rosenzweig hinterlässt eine große Lücke in der Belegschaft. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen der gesamten Belegschaft

Peter Dreyling

-Geschäftsführer-

Jochen Dick

-Betriebsrat-

Leitungssanierung Im Seel/Dorfstraße

Die Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH erneuert ab April das Trinkwassernetz Im Seel sowie auf einem Teilstück der Dorfstraße. Die Bauarbeiten werden ca. 2-3 Monate in Anspruch nehmen. Die Arbeiten werden wir so schnell wie möglich mit der gebotenen Sorgfalt ausführen, um Ihre Einschränkungen auf ein Minimum zu begrenzen.

Die erforderlichen Tiefbauarbeiten werden in unserem Auftrag durch die Fa. Lück + Wahlen Baugesellschaft GmbH & Co. KG, sowie der Firma F. J. Wienands GmbH & Co. KG durchgeführt.

Während der Arbeiten kann es zu Versorgungsstörungen sowie Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Piktogramm Verboten

Zutrittsregelung WWC

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher zu schützen, bitten wir Sie weiterhin die AHA-Regeln einzuhalten (Abstand, Händedesinfektion,  FFP2-/medizinische Maske) und nach Möglichkeit einzeln zu erscheinen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist ausdrücklich erwünscht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH