Alle Beiträge von Denise Lonzer

Nachruf

Am 20.04. erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser Mitarbeiter und Kollege Bernd Rosenzweig in der Nacht vom 18.04. auf den 19.04. durch einen tragischen Unfall verstorben ist. Er wurde nur 57 Jahre alt.

Herr Rosenzweig war seit dem 01.04.2005 als Installateur bzw. Anlagenmechaniker beim WWC beschäftigt und auch festes Mitglied im Team unserer Rufbereitschaft. Durch seine freundliche und liebenswürdige Art genoss er das Ansehen in der Belegschaft und bei den Kundinnen und Kunden.

Nach überstandener schwerer Krankheit wollte Herr Rosenzweig im Mai dieses Jahres seine erhoffte Wiedereingliederung in den Beruf beginnen. Noch vor rund drei Wochen haben wir gemeinsam mit ihm im Büro zusammengesessen und alles besprochen. Anschließend besuchte er die Kollegen des Außendienstes. Man merkte, wie froh er war, wieder den normalen Alltag genießen zu können. Wir freuten uns sehr auf die gemeinsame Zukunft. Umso tragischer war die Mitteilung über den tödlichen Unfall.

Aufgrund seiner Position als Betriebsratsvorsitzender war Herr Rosenzweig auch ständiges beratendes Mitglied im Aufsichtsrat.

Herr Rosenzweig hinterlässt eine große Lücke in der Belegschaft. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen der gesamten Belegschaft

Peter Dreyling

-Geschäftsführer-

Jochen Dick

-Betriebsrat-

Leitungssanierung Im Seel/Dorfstraße

Die Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH erneuert ab April das Trinkwassernetz Im Seel sowie auf einem Teilstück der Dorfstraße. Die Bauarbeiten werden ca. 2-3 Monate in Anspruch nehmen. Die Arbeiten werden wir so schnell wie möglich mit der gebotenen Sorgfalt ausführen, um Ihre Einschränkungen auf ein Minimum zu begrenzen.

Die erforderlichen Tiefbauarbeiten werden in unserem Auftrag durch die Fa. Lück + Wahlen Baugesellschaft GmbH & Co. KG, sowie der Firma F. J. Wienands GmbH & Co. KG durchgeführt.

Während der Arbeiten kann es zu Versorgungsstörungen sowie Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Piktogram Unbedenklich

Stellenausschreibung

Die Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH versorgt die Gemeinde Kreuzau, mit Ausnahme der Ortsteile Untermaubach, Bilstein und Langenbroich, mit Trinkwasser.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Monteur in der Wasserversorgung (m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit (39 Std./Woche).

Was Sie erwartet:

  • Sie bedienen, beaufsichtigen und pflegen alle wassertechnischen Anlagen
  • Sie ermitteln und beseitigen Störungen selbstständig
  • Sie führen die turnusmäßigen Zählerwechsel durch
  • Sie übernehmen selbstständig die Ausführung und Überwachung von Montage-, Wartungs-, Instandsetzungs- und damit zusammenhängender Arbeiten am Rohrnetz sowie an Hausanschlüssen nach allgemeinen Vorgaben und Anweisungen
  • Sie nehmen an der Rufbereitschaft teil

Was wir erwarten:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker, Rohrleitungsbauer oder mit einer vergleichbaren Qualifikation
  • Sie arbeiten mit hohem Engagement und zeigen Lernbereitschaft
  • Sie erledigen übertragene Aufgaben stets gewissenhaft und zuverlässig
  • Sie sind offen für neue Ideen und Initiativen
  • Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, BE wünschenswert

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Trinkwasserversorgung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • Die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und unter Angabe des möglichen Eintrittstermins bis zum 15.05.2022.

Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH

-Geschäftsführung-

Urbanusstraße 1, 52372 Kreuzau

oder per E-Mail an:

info@wasserwerk-concordia.de

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Denise Lonzer (Tel. 02422 / 94 76 221 – E-Mail: d.lonzer@wasserwerk-concordia.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie keine Originalunterlagen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Es werden keine Bewerbungsunterlagen zurückgesandt. Eine Übernahme von entstandenen Kosten, die mit der Teilnahme an Vorstellungsgesprächen verbunden sind, erfolgt nicht.

Piktogramm Verboten

Zutrittsregelung WWC

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher zu schützen, bitten wir Sie weiterhin die AHA-Regeln einzuhalten (Abstand, Händedesinfektion,  FFP2-/medizinische Maske) und nach Möglichkeit einzeln zu erscheinen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist ausdrücklich erwünscht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH